Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seiter weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Mehr Informationen zu Cookies
ausblenden ×
Skifahren im April schneesicher
Skifahren im April 2018 schneesicher

Skifahren im April: Schneesicher am Sölden Gletscher

Durch die Höhenlage auf bis zu 3.340 Meter, den 2 Gletschern und die maschinelle Beschneiung der tieferliegenden Pisten finden Sie bei uns im Ötztal den ganzen Winter über beste Bedingungen vor. Zu den perfekt gepflegten 150 Pistenkilometern gehören auch die zwei Gletscher Rettenbachferner und Tiefenbachferner, die eine atemberaubende Sicht auf die Ötztaler Alpen versprechen und das ganze Jahr über schneebedeckt sind. Hochmoderne Liftanlagen befördern Sie schnell und ohne Wartezeiten zu einer der Pisten Ihrer Wahl. Komm jetzt zum Skifahren im April 2018 nach Sölden!

Neu: Gemeinsamer Skipass Sölden - Obergurgl - Hochgurgl uvm...

  • Ab dem Winter 2017/ 2018 machen die beiden schneesicheren Skigebiete im hinteren Ötztal gemeinsame Sache. Mit dem Skipass Sölden - Obergurgl - Hochgurgl vereinen sich zwei der besten Skigebiete im Alpenraum unter einem Skipass. Der neue Skiverbund im hinteren Ötztal vereint über 255 Pistenkilometer und 37 hochmodernsten Liftanlagen von November bis Anfang Mai und das bei absoluter Schneesicherheit, dank der Höhenlage und dem Gletscher. Ab einem 3 Tagesskipass sind beim Skifahren im April beide Skigebiete uneingeschränkt verfügbar.

  • Auch neu gestaltet sich das Restaurant am Rettenbach Gletscher, erstmalig neben den 400  Sitzplätzen im SB Bereich auch mit 100 Sitzplätzen im Bedienbereich. Genieße herrliche und schneesichere Sonnenstunden beim Skifahren im April 2018.

Skifahren im April 2018 schneesicher

diese Verfügbarkeiten können wir dir noch anbieten

 

 

Skifahren im April 2018 schneesicher

Jetzt gleich Buchen und Schneesicher im April Skifahren